Hilferuf der Guaraní-Kaiowá in Mato Grosso do Sul / Brasilien

Die ca. 45.000 brasilianischen Mitglieder des Volkes der Guaraní-Kaiowá wurden von ihrem Territorium von Großgrundbesitzern vertrieben, obwohl ihnen ihr Heimatland laut Verfassung zugesichert ist und sie die diesbezüglichen Auflagen zwecks Bestätigung erfüllt haben. Die Wälder, die für sie kulturell und ökonomisch von großer Bedeutung sind, wurden abgeholzt. Auf ihrem Territorium wird genveränderter Mais und Soja […]