Gewinne Freikarten: Down to Earth / Die Hüter der Erde – Film & Gespräch im Filmcasino

Indigene Spiritualität und Menschenrechte

Wir profitieren von indigener Weisheit – doch was geben wir zurück?

Indigene Weisheit inspiriert den „Westen“ bereits seit Beginn der Moderne, vor allem wegen ihrer besonderen, spirituellen Beziehung zur Natur. Mindestens genauso lang schon kämpfen indigene Völker um ihr physisches, kulturelles und auch spirituelles Überleben.

Auch der Film „Down to Earth“ thematisiert indigene Überlebenskämpfe nicht. In einer vielfältig besetzten Diskussionsrunde möchten wir ergründen, wo die Grenze zwischen kolonialistischer Aneignung von und partnerschaftlichem Austausch mit indigener Spiritualität verläuft und wie letzterer idealerweise aussehen könnte, um Indigenen selbstbestimmtes Überleben zu ermöglichen.

Es diskutieren (alphabet.):

  • MMag. Gawan Maringer, Experte für indigene Rechte, Arbeitskreis Indianer Nordamerikas
  • Ao.Univ.Prof. DI Dr. Peter Schwarzbauer, Vorsitzender des Arbeitskreises Indianer Nordamerikas
  • Gerald Stiegner, Cranio-Sakral-Therapeut und Osteopath, praktizierender Schwitzhüttenanwender nach Lakota-Tradition und Unterstützer indigener Communities
  • Stefan Yazzie Herbert, CEO & Creative Director, indigener Familienhintergrund Änderungen vorbehalten
  • Moderation: Matthias Neitsch, Arbeitskreis Indianer Nordamerikas

(Änderungen vorbehalten)

Termin: 7.10.2019, 20:00 Uhr bis ca. 23:00 Uhr
Ort: Filmcasino, 1050 Wien, Margaretenstraße 78

Bestellung Tickets und weitere Informationen zur Veranstaltung:
> https://www.filmcasino.at/film/down-to-earth/

Freikarten zu gewinnen!

Wir verlosen 4 x je 2 Freikarten für diese Veranstaltung.
Beantworten Sie die folgende Frage:

Seit wie vielen Jahren trifft sich der Arbeitskreis Indianer Nordamerikas wöchentlich jeweils am Montag?

Antwort:

a) seit 12 Jahren
b) seit 26 Jahren
c) seit 38 Jahren

Senden Sie die Antwort a), b) oder c) per E-Mail an:
office@arbeitskreis-indianer.at

Geben Sie bitte an, ob Sie eine oder 2 Freikarten möchten. 

Einsendeschluss: Freitag, 4. Oktober 18:00 Uhr

Am 4. Oktober 2019 um 18:00 Uhr ziehen wir aus allen E-Mails mit den richtigen Antworten die glücklichen Gewinner. Wenn Ihr Name gezogen wurde, verständigen wir Sie umgehend (bis spätestens 20:00 Uhr) per Email.*

*Die Ziehung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges und der Öffentlichkeit. Eine Barablöse ist nicht möglich. Jede Person kann nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen.
Datenschutzhinweis: Die Namen und E-Mail-Adressen der Teilnehmenden werden zum Zwecke der Kommunikation und aus statistischen Gründen gespeichert. Auf persönlichem Wunsch werden Sie gelöscht (Anfrage per E-Mail genügt). Die Namen der Gewinner werden aus Datenschutzgründen nicht veröffentlicht.

Posted in Alle, Kolonialismus, Veranstaltung.