Eine außergewöhnliche Entwicklungsgeschichte Die Erfahrung jahrzehntelanger Unterstützungsarbeit für nordamerikanische Indigene lehrt, dass Menschen, die über Karl May zu „Indianern“ gefunden haben, sich für die indianische Gegenwart und Menschenrechtsarbeit meist überhaupt nicht interessieren, sondern sich eher an einem ...

> Weiterlesen / Read More ...

Die Analysen historischer Dokumente und mündlicher Überlieferungen in der Dissertation von Yvette Running Horse Collin liefern eine überzeugend neue Geschichte des Pferdes in Amerika. Die Ergebnisse der Dissertation von Yvette Running Horse Collin legen nahe, dass ...

> Weiterlesen / Read More ...

«Wir lassen uns nicht kriminalisieren»Wie es möglich gewesen ist, dass First Nations in Kanada von der Bundespolizei RCMP in Überwachungsberichten als "besorgniserregende Gemeinschaft" bezeichnet und kriminalisiert werden, haben wir im Beitrag >> Kanadas Widerstand gegen Gerechtigkeit nachgezeichnet – ...

> Weiterlesen / Read More ...

Wien, 6. Februar 2022„Dieser Leonard Peltier – ist das ein Bekannter von Ihnen?“, fragt mich der Polizeibeamte vor der US-amerikanischen Botschaft. Anlässlich des Jahrestags der Verhaftung von Leonard Peltier halten wir eine Mahnwache ab: 46 Minuten ...

> Weiterlesen / Read More ...

Wie die Indigenen Völker Kanadas sich behauptenWarum verweigert gerade Kanada – das international als selbsternannter Menschenrechtsapostel auftritt – den Indigenen Völkern auf seinem Land trotz eigenen Gerichtsurteilen und völkerrechtlichen Instrumenten ihre angestammten Rechte?Die Gruppe «Indigenous Youth ...

> Weiterlesen / Read More ...

"Großvater, komm nach Hause. Wir brauchen dich."Das waren die Worte, die Duane Hollow Horn Bear im Juni 2019 bei seinem Besuch im Weltkulturenmuseum in Frankfurt sagte. Nach jahrelanger Suche nach dem verschollenen Zeremonienshirt seines Urgroßvaters Hollow ...

> Weiterlesen / Read More ...