Konzert mit Mitch Walking Elk am 19.10.2018

Mitch Walking Elk gastiert im Oktober wieder in Österreich. Er gilt als der „Bob Dylan“ der indianischen Szene. Durch seine Bühnenpräsenz zieht er jedes Publikum mit seinen kraftvollen Songs in den Bann. Mitch thematisiert die Ungerechtigkeit und Lebensumstände der indigenen Vöker Nordamerikas. Er weiß aus eigener Erfahrung wovon er singt: gewaltsam aus der Familie gerissen, aufgewachsen […]

Woman walks ahead – Die Frau, die Sitting Bull malte und seine Vertraute wurde

Eine Frau bricht 1889 in den „Wilden Westen“ auf, um Sitting Bull zu malen. Diese Geschichte klingt nach einem guten Stoff für Hollywood – sie ist jedoch tatsächlich passiert. Eine Story wie gemacht für Hollywood: Die Frau, die voraus geht Die Frau hieß Caroline Weldon. Geboren 1844 in Kleinbasel in der Schweiz, aufgewachsen in New […]

Buffalo Field Campaign im Juni 2018 in Wien

Gastvortrag von Michael Mease, Mitbegründer der Initiative Buffalo Field Campaign – zum Schutz und Erhalt der letzten freilebenden Büffel Nordamerikas Im Vortrag lernen Sie die Arbeit der Buffalo Field Campaign (BFC) kennen, die von Rosalie Little Thunder ins Leben gerufen wurde und sich für den Erhalt und Schutz der letzten freilebenden Büffel Nordamerikas im Yellowstone Park […]

Michael Smith – ein Sioux aus Montana veränderte die indianische Filmwelt – Ein Nachruf

Am 14. Februar 2018 schloss Michael Smith seine Augen für immer. Er hat dem „indianischen“ Film eine Plattform gegeben und eine Aufmerksamkeit, die dieser vorher nicht hatte. Michael hat vielen Indigenen Nordamerikas gezeigt, dass das Medium Film eine Möglichkeit ist, sich auszudrücken, sich zu zeigen, sich sichtbar zu machen, ihrer Botschaft ein Gesicht und eine […]

Ein guter Tag zum Sterben! – ein Nachruf auf Dennis J. Banks von Claus Biegert

Dennis J. Banks hat uns für immer verlassen. Der AIM-Aktivist aus dem Land der Anishinabe im Norden Minnesotas war seit den 70er Jahren eine Frontfigur des indianischen Widerstands. Seine Ideen und Taten haben die indigene Realität Nordamerikas nachhaltig beeinflusst. Er wurde 80 Jahre alt.  „Heute ist ein guter Tag zum Sterben!“, rief Dennis Banks. Er […]

Weihnachtsspendenaufruf 2017: Unterstützen Sie das letzte Widerstandscamp gegen die Dakota Access Pipeline

Wakpa Waste – das letzte Widerstandscamp gegen die Dakota Access Pipeline (von Georg Bergthaler) Genau vor einem Jahr war die Widerstandsbewegung gegen die Dakota Access Pipeline auf dem Höhepunkt. In mehreren Camps auf dem Gebiet der Standing Rock-Reservation hatten sich tausende indigene und nicht indigene Unterstützer eingefunden, um gemeinsam eine friedliche Front gegen den Bau […]

Navajo Aktivistin Katherine Smith gestorben

  Katherine Smith hat sich seit den 1970er Jahren gegen die Zwangsumsiedlung von Tausenden Navajos aus der sogenannten „Joint-Use Area“ gewehrt. Diese Zwangsumsiedlung hatte vor allem den Zweck, das Land für den Kohleabbau freizumachen. Katherine war eine unmittelbar Betroffene. Bekannt geworden ist sie unter anderem dadurch, dass sie mit dem Gewehr in der Hand ihr […]

Demo gegen Dakota Access Pipeline auch in Wien (15.11.)

In über 100 Ländern fand am 15.11. eine internationale Solidaritätskundgebung statt: so auch in Wien. No Dakota Access Pipeline! NoDAPL! Hierbei geht es um ein riesen Bauprojekt, das die Umwelt massiv durch Verschmutzung von Trinkwasserreserven bedroht, und gleichzeitig durch den Bau jetzt schon tausenden von Menschen der Lebensraum genommen wird. Die Demo wurde von WienTV.org […]

Buchpräsentation und Lesung am 5. und 6. Dezember 2016

Wir laden Sie/Dich herzlich zu zwei Veranstaltungen im Zusammenhang mit indianischer Literatur ein: Buchpräsentation und Lesung: Mike Austin. Eine indianische Perspektive In Memoriam für unseren Freund, Bruder und Wegbegleiter: Gedichte von Mike Austin, Buchpräsentation und Lesung; es liest mit Lance Henson, der auch das Vorwort schrieb Datum: Samstag, 3. Dezember 2016 um 19:00 Uhr, Ort: […]

Presseinformation: Wasserwerfer gegen „Water Protectors“: Tod durch Erfrierung wird in Kauf genommen.

Bei klirrenden Temperaturen unter Null Grad setzten die Polizeikräfte North Dakotas Sonntagnacht Wasserwerfer gegen gewaltlose, unbewaffnete Demonstranten ein. Die Standing Rock Lakota Indianer und ihre Verbündeten kämpfen nunmehr seit Monaten gegen den Bau einer Ölpipeline – der Dakota Access Pipeline – auf ihrem traditionellen Gebiet. Sie befürchten eine Verschmutzung des Missouri Flusses, der Millionen von […]

Positionspapier zur Dakota Access Pipeline – Stand with Standing Rock

Positionspapier zur Dakota Access Pipeline – Stand with Standing Rock Angesichts der eskalierenden Situation im Widerstand gegen die Errichtung einer Pipeline in Nord Dakota, die u.a. auch den Missouri überqueren soll, hat das Netzwerk europäischer Menschenrechtsorganisationen ein Grundsatz-Positionspapier dazu verfasst. Der Link: Grundsatz-Positionspapier der europäischen Unterstützungsgruppen Ein aktuelles Bild der Situation sind auch unter folgenden […]

Nachruf: John Trudell – indigener Aktivist und Poet

Talking Rock aus dem roten Amerika – Der indianische Widerstandskämpfer und Pop-Poet John Trudell ist tot. von Claus Biegert Seine Karriere als Poet und Pop-Star begann für den indianischen Widerstandskämpfer 1979, dem Jahr, in dem er in Washington die US-Flagge verbrannte. Ein Jahrzehnt davor war John Trudell Wortführer der „Indians of all Tribes“ – Indianer […]