Unedle Metalle

von Thomas Müllner Zink-Kupfer-Mine in Wisconsin bedroht die natürlichen Resourcen indigener Völker Das Mündungsgebiet des Wolf River, im Nordosten von Wisconsin, wird durch eine geplante Zink-Kupfer-Mine (Crandon-Mine) bedroht. Der ursprüngliche Besitzer Exxon (bestens bekannt durch den Tankerunfall vor der Küste von Alaska) verkaufte im Jänner 1998 seine 50% Anteile der Crandon Mining Company (CMC) an […]

OKLAHOMA – Vielvölkerstaat indianischer Nationen

von Mike Austin Geographie, Demographie und Wirtschaft Oklahoma liegt mit einer Fläche von 180 000 km2 am südlichen Rand der Großen Prärien des nordamerikanischen Mittelwestens, nur das östliche Drittel besteht aus Hügelland mit Wäldern und ausreichenden natürlichen Wasservorkommen. Die Hauptwirtschaftszweige sind Rinderzucht, Weizenanbau, Öl- und Rüstungsindustrie. Autonomes Indianerland nimmt ungefähr zwei Drittel des Bundesstaates ein. […]