Eine außergewöhnliche Entwicklungsgeschichte Die Erfahrung jahrzehntelanger Unterstützungsarbeit für nordamerikanische Indigene lehrt, dass Menschen, die über Karl May zu „Indianern“ gefunden haben, sich für die indianische Gegenwart und Menschenrechtsarbeit meist überhaupt nicht interessieren, sondern sich eher an einem ...

> Weiterlesen / Read More ...

Die Analysen historischer Dokumente und mündlicher Überlieferungen in der Dissertation von Yvette Running Horse Collin liefern eine überzeugend neue Geschichte des Pferdes in Amerika. Die Ergebnisse der Dissertation von Yvette Running Horse Collin legen nahe, dass ...

> Weiterlesen / Read More ...

«Wir lassen uns nicht kriminalisieren»Wie es möglich gewesen ist, dass First Nations in Kanada von der Bundespolizei RCMP in Überwachungsberichten als "besorgniserregende Gemeinschaft" bezeichnet und kriminalisiert werden, haben wir im Beitrag >> Kanadas Widerstand gegen Gerechtigkeit nachgezeichnet – ...

> Weiterlesen / Read More ...

Wie die Indigenen Völker Kanadas sich behauptenWarum verweigert gerade Kanada – das international als selbsternannter Menschenrechtsapostel auftritt – den Indigenen Völkern auf seinem Land trotz eigenen Gerichtsurteilen und völkerrechtlichen Instrumenten ihre angestammten Rechte?Die Gruppe «Indigenous Youth ...

> Weiterlesen / Read More ...

Immer wieder werden wir - von weißen Europäer*innen - gefragt, warum wir die „politisch unkorrekte“ Bezeichnung „Indianer“ im Namen unseres Vereins „Arbeitskreis Indianer Nordamerikas“ tragen. Wir bevorzugen zwar den Ausdruck "Indigene", stehen aber nach wie vor ...

> Weiterlesen / Read More ...

Das dunkelste Kapitel der Geschichte Nordamerikas Jetzt weiss die Welt endgültig, was die Indigenen Amerikas seit über 100 Jahren belastet: Sie mussten zusehen, wie ihnen ihre Kinder entrissen worden sind, um in entfernten Internatsschulen zwangsinterniert zu ...

> Weiterlesen / Read More ...